Die Stiftung

Jugendhilfe, Altenhilfe und Förderung der bildenden Kunst



Die LebensArt-Stiftung wurde im Jahre 2008 in Köln errichtet. Der Stifter hat damit seinen Wunsch umgesetzt, der Gesellschaft etwas von dem zurückzugeben, was sie ihm im Laufe seines Lebens ermöglicht hat. Diese Stiftung fühlt sich der Verbesserung der Lebensbedingungen von Teilen der Gesellschaft sowie der Förderung der Bildenden Künste verpflichtet. Sie begleitet Projekte in der Jugendhilfe, widmet sich speziellen Aufgaben in der Altenhilfe und hat einen Kunstpreis im Bereich Skulpturen ausgeschrieben. Alle Arbeit für die Stiftung erfolgt ehrenamtlich und anfallende Kosten der Stiftung werden vom Stifter übernommen, so dass die Erträge, Spenden oder auch Zustiftungen voll und ganz den zu fördernden Projekten zugute kommen.

Die Stiftung ist der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) angeschlossen.

ITZ Logo